Die Urne BALL OF LIFE ™ , eine Auftragsarbeit des jungen Unternehmens urne.ch, wurde von mir 1999 gestaltet und zur Serienreife entwickelt.
Tod und Sterben ist ein schwieriges Thema. Bei der Gestaltung war es mir besonders wichtig, dem letzten Weg eines Menschen Würde zu verleihen. Was ohne althergebrachte Riten schnell in Zynismus oder Kitsch abgleitet wird zur ständigen Gratwanderung.

Meine Lösung ist eine Chromstahlkugel mit zwei sich kreuzenden Schweifen. Durch leichtes Verdrehen kann die Urne geöffnet werden, womit man das "Herz" freilegt: ein Tongefäss, in welchem die Asche aufbewahrt wird, dieses ist für Bodenbestattung zugelassen. Für "barocke" Bedürfnisse gibt es verschiedene Symbolaufsätze. Die Kugel mit den Schweifen, die Innenkugel sowie die bewusst nicht ganz unkomplizierte Handhabung lassen neue Rituale und vielfältige Interpretationsmöglichkeiten zu und sollen so helfen, den Tod auf zeitgemässe und würdige Art zu bewältigen.
Mehr über BALL OF LIFE ™ unter: urne.ch

Technisches: Inhalt ca. 4.4 Liter.
Die Tonbehälter können nachbestellt werden.

© invented and produced by urne.ch / Design by Carlo Borer
all rights reserved
CB Industries. Carlo Borer. Design. - Products - Ball of life - Description - Urn